Filtration

Kiesfilter, Siebfilter, Scheibenfilter, Automatikfilter

Unser besonderes Augenmerk gilt der Filtration: Sie ist der Garant für ein erfolgreiches Wassermanagement und eine nachhaltige, langlebige Installation.

Kiesfilter

Das Wasser sickert durch eine Sandschicht. Dabei werden alle Teilchen, die größer sind als der Zwischenraum zwischen den Sandkörnern, durch einen einfachen Siebeffekt herausgefiltert. Der Kiesfilter ist die letzte Reinigungsstufe der Filterkette.

 

Siebfilter

Die Filtration per Sieb ist ein zuverlässiges und robustes Verfahren (Filter aus rostfreiem Stahl) mit manueller (Auffangbehälter für Schmutzpartikel ist regelmäßig zu entleeren) oder automatischer Reinigung (Flush-Verfahren).

 

Scheibenfilter

Die Filtration mit Filterscheiben ist ein leistungsfähiges Filterverfahren. Die Filteranlage weist eine kürzere Lebensdauer auf (Scheiben müssen ausgetauscht werden) und ist manuell (Auffangbehälter für Schmutzpartikel ist regelmäßig zu entleeren) oder automatisch zu reinigen (Flush-Verfahren). Für die Rückspülung wird die Filtration angehalten.

Automatikfilter

Filteranlagen mit automatischer Reinigung sind leistungsstark und langlebig (Filter aus rostfreiem Stahl). Sie sind in einen kontinuierlichen Filtrationsvorgang integriert, der auch während der Reinigung fortgeführt wird (Schnecken-Prinzip).

SIEHE AUCH :